Gästebuch


Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 
:: lebensmut.de ::
Autor Nachricht
Bärbel Hohmann
18.04.2001
16:06 Uhr
E-Mail    
Auf Karfreitag folgt Ostern.-
Gut, dass man ,,Christ ist erstanden" auch heute erfahren kann.
Dank für den Schwung Lebensmut ,,auf echtem Papier"!
Verfolge trotzdem auch weiterhin virtuell die Predigten.
 
Delf Schmidt
18.04.2001
11:07 Uhr
E-Mail    
Danke für Zuspruch zum Mord-Fall. Ich will versuchen, hiernach Trost zu vermitteln. Das ist doch eine Lektion LEBENSMUT, die über meinen Fall weit hinausgeht. Danke an TG. Euer Delf Schmidt aus Hamburg.  
Traugott Giesen
17.04.2001
21:33 Uhr
E-Mail    
Was soll ich Dir sagen, zum Tod Deiner Tochter, dazu noch durch Mord von Hand des verschmähten Geliebten- Nur Weinen, nur Schweigen, , "Kommt ,ihr Töchter, helft mir klagen" aus der Matthäuspassion immer wieder hören- von weitem eine Ähnlichkeit. Die Liebe kann ans Kreuz bringen. Zuviel geliebt der eine, die andere- Beide glaubten an den Menschen- daß die Liebe sie bekehre, die Gewalt in ihnen aufgesaugt werde.- Aber am Liebenden tobt sich das Böse aus-"Wenn ich nicht mit dir glücklich werden darf, dann du auch mit keinem anderen. Oder verzweifelt: Ohne dich kann ich nicht, ich zwinge dich mit zugehen.-
All das ist jenseits der Liebe, dies Besitzenwollen. Und wenn nicht besitzen können, dann zerstören. Es ist ein unendlicher Jammer.
Und sie hätten so gern gelebt. Jesus bat :"Lass diesen Kelch an mir vorüber gehen", es war ihm nicht gewährt. Und Tochter hätte erst recht gern gelebt, . Doch ich weiß für sie Auferstehung, Heimkehr, Verwandlung in ein großes Schönes. Sie wurde hinweggerissen aus unserm Land- und wie fehlt sie uns, gerade weil viel Freude durch sie in das Leben gesät ist.- Aber sie selbst ist im Glück, wo Fried und Freude lacht. Sie ist vorweggenommen in ein Haus von Licht.
Kein Trost reicht euch ans Herz.. Sie wird bei euch bleiben, mit leuchtendem Gesicht sie ist gestorben für die Liebe, an der Liebe, in die Liebe. Wir kommen bald nach. Bis dahin, lasst uns in ihrem Sinne weiter gehen. - Behutsam, , zitternd im Zorn und doch von ferne Musik wie von Engeln- Sie hüllt uns in Erbarmen ein. Bleibt behütet. TG
 
t Giesen
09.04.2001
13:26 Uhr
E-Mail    
Lieber Claus Lienau- Dank für Zuspruch. Bleibt neugierig, das stärkt-Euer TG  
Claus Lienau
07.04.2001
17:06 Uhr
E-Mail    
Auch wir gehören zum Champagnerkreis und haben auf ihr Wohl zur Geburt der neuen Lebensmut- homepage eine Flasche geleert !
Dorothée K.
Claus L.
 
Delf Schmidt
06.04.2001
07:52 Uhr
E-Mail    
Liebe Glaubensfreude ! welche Anrede auchg Immer - lasst uns wirklich nicht stehenbleiben bei diesem deutschen Sprachproblem ! ich habe ein ganz anderes - und das wirklich ! und noch kein tipp bei Lebensmut.de : die Tochter (26 J.) einer guten Freundin von mir ist von ihrem verschmähten Ex-Freund ermordet worden ! Was soll ich ihr substantielles schreiben, um nicht zu schweigen und trotzdem nicht nur irgendwas zu stammeln ? war selten so ratlos - könnt Ihr helfen ? Bitte bald ! Danke !  
Traugott Giesen
31.03.2001
20:22 Uhr
E-Mail    
Brüder und schwestern .Oder Freunde- oder wie es kommt, ist es gut, wenn es nicht verächtlich ist. LAßt uns reden, das ist wichtig, Zeigt euch, gebt Laut. OIch gebe ziemlich viel von mir . Ich brauch das wissen, daß ich nicht ins Leere spreche. Aber wier fangen doch erst an- Bleibt behütet TG  
T Gie
29.03.2001
15:31 Uhr
E-Mail    
Ein guter gedanke: "Da müssen wir durch und dann kommt das nächste, und da müssen wir auch durch.(Erwin Strittmatter)  
delf schmidt
28.03.2001
07:42 Uhr
E-Mail    
An webmasterin bettina - schreib bitte auch einen kommentar ! nach so viel anschubleistung muss so ein forum jetzt mit mut blutvoll gefüllt werden, damit alle anzapfen können. also : nehmt Euch und uns ernst !!
Delf Schmidt aus Hamburg
 
Delf-Peter Schmidt
27.03.2001
16:28 Uhr
E-Mail    
Traugott Giesen! Letztlich haben wir doch bei Dir gelernt, dass wir alle Schwestern und Brüder unseres Freundes Jesus Christ sind, dann doch auch untereinander; das ist so schön und verbindend, dass sich solche als Geschwister und mit DU ansprechen ! Oder ?? Ich finde in so vielen Texten und Anreden im GD das Du, doch wohl aus diesem Grund. Und im Anschluss sind wir wieder oft genug anonyme Sie´s. Kann das sein ? Wer mir nicht zustimmt, möge doch mal schreiben. Schweigen werte ich als Zustimmung.
Herzliche Grüße aus Hamburg
Dein und Euer Delf Schmidt
 
T Giesen
26.03.2001
21:19 Uhr
E-Mail    
Freunde- warte noch auf Antwort, wie wir uns hier ansprechen sollwn- Jedenfalls eine Starke woche euch , unsd Bleibt behütet TG  
Moderator
26.03.2001
06:45 Uhr
E-Mail    
Die Familie Gieseke aus Thüringen hat ein existentielles Problem und erteilt gerne Auskunft. Hier ist die Adresse:
Naturheilpraxis
Birgit Gieseke
Vargulaerstraße 8
D-99958 Gräfentonna/Thüringen
Tel. 036042/79131
e-mail: rainer.gieseke@t-online.de
 
Traugott Giesen
25.03.2001
21:58 Uhr
E-Mail    
Eine gute Woche, 168 Stunden. die Beute soll sich sehenlassen können. Bleib behütet. TG  
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 
31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 
91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 





Nach oben - © 2003-2017 by Traugott Giesen - Sylt
Impressum - Haftungsausschluss